top of page

ALPIN 1U 10 Bay Server

fast-charge.png

Ultrahohe Rechenleistung

Der Alpin RackMount-Server bietet dank der skalierbaren seriellen Prozessoren der ersten, zweiten und dritten Generation von Intel® Xeon® eine hohe Verarbeitungsleistung. Der Alpin RackMount-Server unterstützt 2 x  High-Power-GPUs und das Motherboard verfügt über 2 native M.2-Schnittstellen, die eine ultrahohe Rechenleistung erreichen können. Kern-, Frequenz-, Cache- und Interconnect-Kanäle können umfassend aufgerüstet werden. DDR4-Speichertechnologie wird übernommen. Unterstützt 12 TB Speichererweiterungskapazität. Es kann optional erweitert werden, um ultrahohe Rechenleistung wie digitale Währungen, Cloud Computing, Big Data und Virtual Computing zu erfüllen.

verified.png

Modulares Design und maximale Sicherheit

Festplatten sind vollständig modular im Design von Netzteilen und Lüftern. Der PCIe-Standort kann mit dem Laufwerksschacht geändert werden. Die gesamte Maschine wurde strengen Tests unterzogen, um sicherzustellen, dass ihre Kompatibilität, Zuverlässigkeit und Stabilitätsleistung verbessert werden.

download-button.png

Hervorragende Lagerung und Fähigkeiten

Alpin RackMount-Server  4/8/10/12/24/36-Bay unterstützt bis zu 32 DIMM-Speichersteckplätze.
Unterstützt 10 x 2,5-Zoll-Hot-Swap-Festplatten. Es bietet Benutzern eine große Datenspeicherkapazität und eine hervorragende Erweiterung.
Unterstützt 1 PCIe-Karte voller Höhe und voller Länge.

cloud-computing.png

KI-Fernverwaltung

Mit dem HTML5-IPMI-Fernverwaltungssystem können Sie Ihre Server von überall und jederzeit verwalten. Dank des Remote-Management-Systems können Sie das ferngesteuerte Ein- und Ausschalten des Systems, den Funktionszustand von Lüftern und Netzteilen sowie alle anderen Geräte auf dem Server ganz einfach über die grafische Oberfläche überwachen.

Technische Daten

bottom of page